Herzlich Willkommen
auf der Webseite der
NMS Randegg

 

Diese Verhaltensvereinbarungen wurden im  Schuljahr 2014/15 gemeinsam von Eltern, SchülerInnen und LehrerInnen erstellt.

 

Gemeinsam Verantwortung tragen

Wir begegnen einander höflich, freundlich und respektvoll.

Wir bemühen uns um ein gerechtes und faires Verhalten.

Pünktlichkeit und Verlässlichkeit sind uns wichtig.

Wir wollen versuchen, anderen im Gespräch zuzuhören und sie ausreden zu lassen.

Wir stören und verletzen andere nicht, weder mit Worten noch mit Tätlichkeiten.

Wir bemühen uns, einander zu verstehen, um ein Miteinander ohne Angst zu ermöglichen.

 

SCHÜLER:

Wir behandeln unser und anderer Eigentum mit Sorgfalt und halten unsere Klasse in Ordnung.

Wir sind bereit aktiv mitzuarbeiten und gute Leistungen zu erbringen.

Wir halten uns an die Anweisungen der Lehrer und Aufsichtspersonen.

Wir sind zu unseren Mitschülern fair und wenden weder psychische noch physische Gewalt an.

Handys müssen ab 07.45 Uhr ausgeschaltet sein. Bei Nichteinhaltung werden sie von den LehrerInnen  eingezogen und müssen von den Eltern in der Direktion abgeholt werden.

 

ELTERN:

Wir tragen nach bestem Wissen und Gewissen zu einer positiven Entwicklung unserer Kinder bei und zeigen Interesse an ihrer schulischen Arbeit.

Wir vermitteln unseren Kindern grundlegende Umgangsformen als Voraussetzung für ein positives Miteinander.

Wir halten Kontakt zur Schule. Bei Anfragen wenden wir uns an die unmittelbar zuständigen LehrerInnen.

Wir achten bei unseren Kindern auf Hygiene und Sauberkeit.

Wir sind uns bewusst, dass die Hauptverantwortung in Erziehungsfragen bei uns liegt.

 

LEHRER:   

Wir gestalten den Unterricht zeitgemäß, dem aktuellen Bildungsauftrag entsprechend.

Wir erziehen die Schülerinnen und Schüler zu Toleranz und sozialem Miteinander.

Wir achten auf ein gutes Schulklima, das von Verständnis und Vertrauen geprägt ist.

Wir zeigen Gesprächsbereitschaft mit allen Schulpartnern.