Herzlich Willkommen
auf der Webseite der
Volksschule Randegg

 

Verhaltensvereinbarungen der VS Randegg

Allgemein:

Alle sollen sich in der Schule wohlfühlen

Schüler, Eltern und Lehrer sind eine Gemeinschaft–jeder in dieser Gemeinschaft ist wichtig und wertvoll

Wir haben Respekt voreinander

Wir begegnen einander mit Höflichkeit und Rücksicht

Um ein Miteinander ohne Angst zu ermöglichen, bemühen wir uns um gegenseitiges Verständnis

 

Verhaltensvereinbarungen Schüler:

Wir wollen freundlich und hilfsbereit sein, grüßen, verwenden die Wörter „bitte“ und „danke“ und entschuldigen uns.

Wenn ich in die Klasse komme, bereite ich mich auf den Unterricht vor.

Wir halten Ordnung in der Garderobe, in der Klasse und bei den Schul-sachen – wir gehen sorgsam damit um.

Im Schulgebäude verhalten wir uns ruhig und laufen nicht.

Ich höre den Lehrern und Mitschülern zu, unterbreche sie nicht und lasse sie ausreden.

Elektronische Geräte lassen wir zu Hause.

Wir zerstören die Gartenanlagen nicht.

 

Verhaltensvereinbarungen der Lehrer

Die Entwicklung der uns anvertrauten Kinder ist uns ein großes Anliegen

Die Kinder werden - entsprechend ihrer Fähigkeiten und Begabungen - gefordert und gefördert

Wir unterstützen und fördern die Eigenständigkeit der Schüler

Der Kontakt und die Gesprächsbereitschaft zu den Erziehungsberechtigten sind für uns die Basis für eine funktionierende Schulpartnerschaft Verhaltensvereinbarungen Eltern

 Wir vermitteln unseren Kindern eine positive Einstellung zur Schule und unseren Mitmenschen.

Wir bemühen uns, unseren Kindern grundlegende, gute Umgangsformen zu vermitteln.

Wir interessieren uns für die Hausaufgaben unserer Kinder und sorgen dafür, dass sie ordentlich und pünktlich erledigt werden.

Dies gilt auch für alle anderen Angelegenheiten, welche die Schule betreffen. ( Milchgeld, Informationen im Mitteilungsheft, Unterschriften bei Schularbeiten, Ansagen……)